Der beste Film


Der mit dem Wolf tanzt!

Kino Deutschland 21.02.1991
Regie: Kevin Costner

Leutnat John j. Dunbar läßt sich an die äußerste Grenze der Zivilisation versetzen. Er will den wilden Westen erleben, bevor es ihn nicht mehr gibt.

Einsamkeit und Angst vor den Sioux bestimmen sein Leben. Doch schon bald nehmen ihn die Indianer in ihren Kreis auf und geben ihn den Namen "Der mit dem Wolf tanzt."

Die Idylle geht plötzlich zu Ende, als die Armee den "Indianerfreund" aufspürt und gefangen nimmt.

Um die Sioux nicht in Gefahr zu bringen zieht "Der mit dem Wolf tanzt" weiter, auf der Flucht vor den Weißen und der todbringenden Zivilisation.

;



Darsteller: Kevin Costner (Lt. John J. Durham); Marry McDonell (Steht mit einer Faust); Grabham Greene ( Strampelnder Vogel ) ; Rodney A.Grant ( Wind in seinem Haar ); Floyd Red Crow Westermann ( Zehn Bären ); Tantoo Cardinal ( Schwarzer Schal ). Robert Pastorelli ( Timmons ) 




Kevin  Costner

Böse Zungen nannten das Projekt bereits " Der mit dem Flop tanzt ". Nicht genug damit, das Western bis 1990 Gift für die Kinokasse waren.
Nein, der Drei-Stunden-Film wurde auch noch zur Hälfte in der indianischen Sprache Lokota gedreht und mußte untertitelt werden.
Das konnte ja nicht gut gehen.

Irrtum! Über 200 Millionen Dollar spielte Kevin Costners Regie-Debüt ein. Erst danach war Hollywood bereit, Costners Mut zu würdigen und zeichnete
das Indianerepos mit sieben Oscars aus. Sein Film ist längst fällige Aufarbeitung  des Vernichtungsfeldzug gegen die indianischen Ureinwohner.

zurück